Schweizer Revue

Bitte helfen Sie uns, Druck- und Versandkosten zu sparen, abonnieren Sie die elektronische Version der «Schweizer Revue». Das hilft Ausgaben zu reduzieren und ist auch aus ökologischer Sicht sinnvoll. Eine E-Mail an Ihre zuständige Vetretung reicht und Sie erhalten die Online-Version regelmässig in gewohnter Qualität.

Dessen ungeachtet gebe ich zu: Ich liebe die gedruckte Version der Revue. Bei den nachmittäglichen Kaffeepausen lese ich jeweils zwei, drei Artikel. Das Heft liegt tagelang auf dem Sofatisch, andere Familienmitglieder schmökern drin und konsultieren es, wenn ihnen die Entscheidungsfindung bei Abstimmungsvorlagen schwer fällt, bis es relativ zerfleddert aussieht.

Die Möglichkeit, einen freiwilligen Abonnementsbeitrag zu entrichten, scheint mir für alle Liebhaber des gedruckten Wortes eine befriedigende Alternative. Freiwillige Beiträge können bezahlt werden an die Berner Kantonalbank AG, 3001 Bern; zuhanden: Auslandschweizer-Organisation, Alpenstrasse 26, 3006 Bern; IBAN: CH97 0079 0016 1294 4609 8; Vermerk: Support Swiss Revue.

     Monika Uwer-Zürcher, Redaktion Deutschland

Zurück